Liegeschwielen- / Ellenbogen Bandage für Hunde

58,0063,00

Helfen Sie Ihrem Hund bei Problemen mit Liegeschwielen am Ellenbogen. Auch bei anderen Komplikationen am Ellenbogengelenk unterstützt sie diese Bandage effektiv bei der Heilung.

 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Liegeschwielen- / Ellenbogen Bandage

Wenn Ihr Hund lahmt und sein Handgelenk nicht vollständig einsetzen kann, leidet auch seine Lebensfreude. Diese möchten Sie ihm mit einer professionellen Hunde Bandage wieder zurückgeben. Die Herausforderung: Wenn Sie im Internet nach Bandagen für Hunde suchen, erhalten Sie über 1 Millionen Suchergebnisse. Unmöglich, sich durch all diese Ergebnisse zu lesen.

Wenn Sie nach den richtigen Vorderlauf Bandagen suchen, dann können Sie diese Suche jetzt beenden. Es handelt sich dabei um eine medizinische Hunde Bandage, die speziell für Diagnosen am Handgelenk von Hunden entwickelt wurde. Insbesondere Sporthunde, Diensthunde oder Rettungshunde profitieren von der Schutzbandage für die Karpalgelenke.

Viele Halter legen ihren Hunden die Hunde Bandagen auch prophylaktisch bei sehr schnellen und vitalen Sportarten an, um Überanstrengungen der Gelenke, Entzündungen oder Verletzungen nicht zu provozieren. So unterstützen die Hunde Bandagen die Karpalgelenke beispielsweise bei der neuen Trendsportart Agility, beim Frisbee Spiel oder beim Flyball – überall dort, wo der Hund schnelle Bewegungen ausführt. Ein weiterer Anwendungsbereich unserer Hilfsmittel ist die Ausbildung und das Training von Rettungshunden, die harte Trainingseinheiten verletzungsfrei meistern müssen.
Durch eine optimale Materialzusammensetzung finden die Carpolock Bandagen den schmalen Grat, das Gelenk zu unterstützen, ohne dabei die Beweglichkeit einzuschränken.

Größen:
XS – mit Ellbogenumfang 12-15 cm
S – mit Ellbogenumfang 16-19 cm
M – mit Ellbogenumfang 20-23 cm
L – mit Ellbogenumfang 24-27 cm
XL – mit Ellbogenumfang 28-32 cm


Hilft meinem Hund eine Bandage? Übersicht über Anwendungsgebiete bei Krankheiten

Die Ursachen und Auslöser, die das Tragen von professionellen Bandagen erforderlich machen, können vielseitig sein. Wir geben Ihnen anbei eine Übersicht über die möglichen Anwendungsbereiche bei einer alters- oder krankheitsbedingten Schwächung der Gelenke. Grundsätzlich sollten Sie jede Verletzung oder Erkrankung zunächst von einem Tierarzt untersuchen lassen und die Hunde Bandage nur nach einer Abklärung der Ursache verwenden.

  • Bänderdehnungen/Zerrungen
    Eine Bänderdehnung oder Zerrung gehört zu den häufigsten Gelenkverletzungen beim Hund. Sie kann entweder nach einer starken sportlichen Anstrengung auftreten oder einfach vollkommen unvermutet während des täglichen Spaziergangs passieren. Es handelt sich dabei um eine sehr schmerzhafte und langwierige Verletzung, die nur mit viel Zeit und Ruhe auskuriert werden kann. Damit Ihr Hund während dieser Genesungszeit dennoch in Bewegung bleibt, empfehlen wir Ihnen unsere Hunde Bandagen.
  • Gelenkinstabilität
    Instabile Gelenke können beispielsweise infolge einer Arthrose-Erkrankung oder nach einer Operation beim Hund auftreten. Sie schränken die Beweglichkeit des Tieres je nach Ausmaß erheblich ein. Medizinische Bandagen stützen das instabile Gelenk, geben Ihrem Hund zusätzlichen Halt im Vorderbein und verhindern so schwerere Verletzungen bei unbedachten Bewegungen.
  • Arthrosen
    Arthrose kommt nicht nur beim Menschen, sondern auch beim Hund vor. Sie kann rassebedingt auftreten oder eine Folge des hohen Alters sein. Die Krankheit schwächt die Gelenke, bereitet dem Hund Schmerzen bei der Bewegung und schränkt die Agilität des Tieres erheblich ein. Mit einer Hunde Bandage unterstützen Sie krankhaft geschwächte Gelenke und geben dem Handgelenk des Tieres dadurch einen zusätzlichen Halt.
  • Verstauchungen
    Eine einzige falsche Bewegung beim Toben mit anderen Hunden im Stadtpark oder auf glatten Straßen im Winter reicht aus, um sich eine Verstauchung zuzuziehen. Oftmals schwillt das betroffene Gelenk an und der Hund kann sich nur noch eingeschränkt und unter starken Schmerzen bewegen. Ebenso wie beim Menschen braucht die Heilung Zeit und Schonung. Damit Ihr Hund während dieser Zeit dennoch nicht ans Körbchen gefesselt ist und das betroffene Vorderbein nicht zu schnell wieder zu starkk belastet, unterstützen Sie die Bewegung des Tieres durch eine Hunde Bandage.
  • Überbelastung
    Stark aktive Tiere oder Hunde in der Ausbildung sind dem Risiko einer Überbelastung der Gelenke ausgesetzt. Auch ihnen kann eine spezielle Bandage für Hunde helfen, die stark beanspruchten Gelenke zu entlasten und Überlastungssymptome zu lindern. Das Anlegen dieser Bandagen ist auch deswegen sinnvoll, um die Entstehung chronischer Erkrankungen durch Überbelastung zu vermeiden.
  • Entzündungen
    Entzündungen können bei Hunden beispielsweise als Folge von Infektionen, Verletzungen, Verrenkungen oder Zerrungen entstehen. Bandagen für Tiere unterstützen den Heilungsprozess durch ihre sehr gute Stützkraft.
  • Postoperative Stabilisierung
    Verletzungen wie Kreuzbandrisse müssen bei Hunden oftmals operativ behandelt werden. Dem schließt sich eine lange Regenerationsphase an, in der das operierte Gelenk nur minimal belastet werden darf. Zur Unterstützung der postoperativen Heilung des Handgelenkes empfehlen wir Ihnen unsere orthopädischen  Bandagen.
  • Leichte Durchtrittigkeit
    Von einer Durchtrittigkeit spricht man dann, wenn das Handgelenk des Hundes aufgrund einer Fehlhaltung übermäßig gestreckt wird. Eine medizische Bandage für Hunde kann bei einer leichten Durchtrittigkeit unterstützend wirken, um diese Fehlhaltung zu korrigieren.

Zusätzliche Information

Größe

XS, S, M, L, XL

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Liegeschwielen- / Ellenbogen Bandage für Hunde“